Theologie, KI und Digitalisierung: Call for Abstracts und neues Nachwuchsnetzwerk

nethKIklein

Das neth:KI, ein neu gegründetes Netzwerk für Nachwuchsforscher:innen im Grenzbereich Theologie, KI und Digitalisierung, bittet um Beiträge für seine erste Tagung zum Thema: “Alexa, wie hast du’s mit der Religion?” Technik, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz im Fokus der Theologie. Die Tagung findet von 8. bis 9. Oktober 2021 statt und wird als Online-Veranstaltung durchgeführt. Darüber hinaus lädt das neth:KI interessierte Nachwuchswissenschaftler:innen zur Teilnahme an der Tagung sowie am Netzwerk ein. Zum Call for Abstracts

Weiterlesen

Heppenheimer Tage zur “Wohnungsfrage”

Heppenheimer Tage 2021

Am 22. und 23. März 2021 finden die 10. Heppenheimer Tage zur Christlichen Gesellschaftsethik statt. Die u. a. von Bernhard Emunds geleitete Tagung wird als Online-Veranstaltung organisiert und widmet sich dem Thema “Die Wohnungsfrage – eine Gerechtigkeitsfrage”. Weitere Informationen zur Tagung bzw. zur Anmeldung, die bis 10. März möglich ist, finden sich hier.

Weiterlesen

Online-Tagung: Menschenrechte in den Konfessionen

Menschenrechte in den Konfessionen

Unter dem Titel “Menschenrechte. Begründung und Stellung in den verschiedenen Konfessionen” findet am 19. und 20. Februar 2021 die Europäische Tagung für Konfessionskunde statt. Ingeborg Gabriel bringt einen Vortrag zum systematisch-theologischen Blick auf die Menschenrechte aus katholischer Perspektive ins Tagungsprogramm ein. Die Tagung widmet sich den Menschenrechten in historischer und systematischer Perspektive und fragt danach, in welchen Nuancen sich die einzelnen konfessionellen Wahrnehmungen unterscheiden. Sie möchte einen Beitrag zum Verstehen und zur Bedeutung der Menschenrechte im ökumenischen Diskurs zwischen den Kirchen leisten. Weitere Informationen u.a. zur Anmeldung erhalten Sie hier.

Weiterlesen