Call for Papers – Freie Forschungsbeiträge im JCSW

JCSW-Call for Papers-kl

Für die Rubrik “Freie Forschungsbeiträge zu Sozialethik” bittet die Redaktion des Jahrbuchs für Christliche Sozialwissenschaften um Einreichung von wissenschaftlichen Beiträgen. Wissenschaftler*innen der Christlichen Sozialethik und ihrerer Bezugswissenschaften (v. a. Philosophie, Soziologie, Wirtschafts- und Politikwissenschaften) sind eingeladen, ihre Texte bis zum 31. Januar 2022 einzusenden. Die Redaktion freut sich besonders über Einreichungen von Jungwissenschaftler*innen. Zum Call for Papers.

Weiterlesen

Tagung zum 70. Jubiläum des ICS Münster

2021 Tagung ICS Münster - klein

1951 wurde das Institut für Christliche Sozialwissenschaften in Münster gegründet. Zum 70. Jubiläum findet von 14. bis 16. Juli eine internationale Fachtagung mit dem Titel “Christliche Sozialethik – eine zugleich sozialwissenschaftliche und theologische Disziplin“ statt. Die Tagung wird in einem Hybridformat abgehalten. Es ist sowohl möglich vor Ort im Franz-Hitze-Haus als auch online über Livestreams teilzunehmen. Nähere Informationen auf der Webseite des ICS, Flyer inkl. Programm.

Weiterlesen

Neuerscheinung: Christliche Sozialethik als Öffentliche Theologie

CSE als Öffentliche Theologie klein

Im aktuellen Heft der Grünen Reihe (Mai 2021) widmen sich Markus Vogt und Lars Schäfers unter dem Titel “Christliche Sozialethik als Öffentliche Theologie” einer kleinen wissenschaftstheoretischen Grundlagenreflexion der Sozialethik. Unter Verwendung des Konzeptes der Öffentlichen Theologie und aus dem Blickwinkel der Sozialethik nehmen sie darin eine Reflexion der christlichen Gottesrede in der gegenwärtigen Öffentlichkeit vor. Dabei beleuchten sie auch den digitalen Wandel öffentlicher Kommunikation und setzen sich mit der digitalen Wissenschaftskommunikation Christlicher Sozialethik auseinander. Das Heft ist als Webseiten-Beitrag sowie als PDF frei verfügbar.

Weiterlesen